Product was successfully added to your shopping cart.

Kundenservice

Garantie

 

 

Produktionsstandort Deutschland

Ja, wir produzieren in Deutschland. Wir haben ein neues Werk in Klosterfelde (Brandenburg) und eines in Bremen. Diese Kundennähe hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung von Produkten und die Kundenbetreuung. Weiterhin ist in Deutschland das Qualitätsbewusstsein stark ausgeprägt. Außerdem helfen Sie durch den Kauf eines unserer Produkte mit, in Deutschland Arbeitsplätze zu sichern. Wir entwickeln und produzieren Infrarotkabinen, Saunen, Saunahäuser, Wellnesskabinen, Carports, Pavillons, Terrassenüberdachungen, Blockbohlenhäuser, Gartenhäuser, Gerätehäuser, Kinderspielgeräte und Pools in Deutschland und vertreiben diese europaweit.

Holz - Werkstoff mit Zukunft

Als nachwachsender Naturbaustoff leistet Holz einen großen Beitrag für die Umwelt. Mit dem geringsten Herstellung Energiebedarf verbindet Holz optimal ökologische, baubiologische und ökonomische Vorteile. 

Beanstandungen

Vor dem Aufbau sollte eine Stückzahlkontrolle mittels der Stückliste erfolgen. Sollte tatsächlich einmal etwas fehlen oder beschädigt sein, so muss dieses unverzüglich beanstandet werden, damit ggf Ersatz geliefert werden kann.

Der Vordruck Beanstandung zur Seriennummer ist jedem Produktpaket beigelegt. Bitte füllen Sie den Vordruck sorgfältig aus und schicken oder faxen Sie ihn an uns zurück.

Bei telefonischer Beanstandung ist die Seriennummer und der Produktname anzugeben.

Auch bei Rückfragen an den Hersteller sollte immer Bezug auf die Stückliste und die Seriennummer genommen werden. Nach Aufbau des Hauses können Beanstandungen, die sich auf fehlende oder beschädigte Teile beziehen, nicht mehr akzeptiert werden. Bitte weisen Sie auch Ihre Kunden auf diesen Sachverhalt hin.

Bei Farbänderungen, Ausfallästen, Harzgallen, Verzug, nicht durchgehenden Rissen oder ähnlichen Veränderungen, die zu den natürlichen Eigenschaften des Holzes zählen, besteht kein Beanstandungsgrund.

Rauspund (Fußboden, Dachbretter) erlaubt sogar in seiner Qualität ausgeschlagene Äste, Risse und Färbungen. Ausrisse auf der Unterseite sowie an Feder und Nut sind in geringem Maße zu akzeptieren, wenn diese keinen Einfluss auf das Verlegeresultat haben.

Ein Verzug der Fenster und Türen ist zu akzeptieren, solange die Funktion gewährleistet ist.Wenn Sie ein Produkt mit verstellbaren Türaufhängungen erworben haben, müssen Sie je nach Witterung die Tür durch rein- und rausdrehen der Bänder ausrichten, um die Schließfähigkeit Ihrer Tür zu erhalten.

Beanstandungen, die bedingt sind durch

  • unsachgemäße Fundamente und Gründungen
  • nicht gemäß unserer Aufbauanleitung durchgeführte Montagen
  • Windgeschwindigkeit über Stärke 7, Naturkatastrophen oder anderweitige gewaltsame Einwirkungen
  • Schneelasten über 75 kg/m²
  • bauseitige Veränderungen am Haus
  • Nichtbeachtung der Pflegehinweise und daraus entstehende Mängel
  • unzureichende Pflege des Holzes
  • fehlerhaften Holzschutzanstrich
  • Holzschädigungen/Verfärbungen aufgrund von unzureichender Belüftung

werden nicht akzeptiert.

 

Warenrückholungen

WarenrückholungenAus Haftungsgründen muss die Ware an der Grundstücksgrenze abgelegt sein. Packen Sie ein stabiles Paket, welches Sie am besten mittels zweier bzw. dreier (je nach Warenlänge) Seile oder Gurte in gleichmäßigen Abständen bündeln. In Querrichtung unter der Ware sollten sich die ursprünglichen Querunterleger ebenfalls in gleichmäßigen Abständen befinden.

Wissenswertes