Ein Pavillon mit festem Dach – Ihre Oase im Grünen

In einem Gartenpavillon mit Dach genießen Sie entspannende Stunden im eigenen Garten in Frühling, Sommer und Herbst. Entscheiden Sie sich für einen Pavillon mit festem Dach, wird sogar der Winter zur Gartenzeit. Denn die robuste Überdachung schützt zuverlässig vor zu viel Sonne sowie Regen und Schnee. Mit einem solchen Modell erleben Sie ganzjährig gemütliches Beisammensein und gesellige Feste – von der Kaffeetafel bis zum Wintergrillen.

Pavillon mit festem Dach

Welche Vorteile hat ein Pavillon mit festem Dach?

Gartenpavillons gibt es in verschiedenen Ausführungen. Je nach Variante verfügen die Modelle über spezifische Vorteile und bauartbedingte Nachteile.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick.

Bezeichnung

Partyzelt

Metallpavillon

Holz-Pavillon mit festem Dach

Bauart

Steckgerüst mit Stoff/Folie

Metallgerüst mit Bespannung aus Stoff

solider Pavillon mit Dach und gegossenem Fundament

Vorteile

  • schneller Auf- und Abbau
  • kostengünstig
  • ideal für Feiern z. B. als Schutz für das Buffet
 
  • wetterfestes Gerüst
  • filigrane Optik
  • mittelpreisig
 
  • winterfest
  • ganzjährig nutzbar
  • elegante, hochwertige Optik​​​​​​​
  • einmaliger Aufbau
  • sturmfest
  • Reparatur möglich

Nachteile

  • windanfällig
  • nicht winterfest
  • muss eingelagert werden​​​​​​​
  • Material wird spröde und undicht
 
  • Bespannung hält der Belastung durch die Witterung nicht lange stand
  • Bezug nicht winterfest​​​​​​​
  • ​​​​​​​nach Regen muss auf der Bespannung stehendes Wasser manuell entfernt werden
  • neue Bespannung meist teuer und schwer zu bekommen
 
  • mittel- bis hochpreisig
  • Aufbau aufwendiger​​​​​​​
  • ​​​​​​​Holz braucht Pflege (alle ein bis zwei Jahre)

​​​​​​​

Sie sehen: Für die ganzjährige Nutzung und jahrelange Freude am neuen Lieblingsplatz im Garten ist ein Holz-Pavillon mit festem Dach von Karibu die beste Lösung.

​​​​​​​​​​​​​​Das Dach für den Pavillon

Jeder Karibu Gartenpavillon besteht aus einer soliden Holzkonstruktion. Das Dach bauen Sie mit den beiliegenden ​​​​​​​Holzbrettern und Platten der Anleitung entsprechend auf. Für den vorübergehenden Schutz vor Sonne und Regen liegen dem Pavillon-Set Bitumen-Dachbahnen bei, die Sie optimalerweise innerhalb der ersten zwei Monate nach dem Aufbau durch eine dauerhafte Lösung ersetzen. Selbstverständlich können Sie diese auch direkt mitbestellen und gleich installieren.

​​​​​​​Welcher Belag für den Pavillon mit festem Dach?​​​​​​​

​​​​​​​Damit Sie lange Freude an Ihrem Rückzugsort im Grünen haben, ist es unerlässlich, das Pavillon-Dach vor Feuchtigkeit zu schützen. ​​​​​​​Welche Möglichkeiten Sie haben, bestimmt das Dach am Pavillon. Die Modelle stehen nicht nur in verschiedenen Größen, sondern auch mit unterschiedlichen Dachformen zur Wahl.

Das flache Pavillon-Dach

​​​​​​​Ein Pavillon mit flachem Dach hat ein sogenanntes Pultdach. Das ist, ähnlich wie ein Pult, zu einer Seite leicht geneigt. Dieses Pavillon-Dach wirkt modern und hat den Vorteil, dass das Regenwasser nur an einer Seite abfließt. ​​​​​​​Sie benötigen als Pavillon-Zubehör also gegebenenfalls lediglich eine Regenrinne. Ideal für einen flachen Pavillon mit festem Dach sind die selbstklebenden Dachbahnen von Karibu. Das robuste Material aus einem Bitumen-Elastomer mit Aluminiumverstärkung schützt das Pavillon-Dach viele Jahre zuverlässig vor Wind und Wetter. Rollen Sie die Bahnen leicht überlappend auf dem trockenen und staubfreien Untergrund aus. Ein Verschweißen ist nicht erforderlich.

​​​​​​​Ein schräges Dach für den Pavillon​​​​​​​

Sind Sie stolzer Besitzer eines Gartenpavillons mit Walm-, Pyramiden- oder 6-Eck-Dach? Dann sind Dachziegel aus Bitumen die erste Wahl. Passen Sie die Farbe und Gestaltung einfach an Ihre Vorstellungen an. Ob eckig, Biberschwanz oder asymmetrisch in Holzoptik – im Karibu Onlineshop finden Sie die perfekte Lösung. Auch hier erfolgt die Installation in überlappenden Bahnen. Beginnen Sie an der Traufe und arbeiten Sie sich Reihe für Reihe nach oben.

​​​​​​​Den Pavillon mit festem Dach pflegen

Pavillon mit festem DachEin Gartenpavillon mit festem Dach und guter Eindeckung ist sehr pflegeleicht. Während Sie ein Pavillon-Dach aus Stoff oder Folie nach ein bis zwei Saisons ersetzen und dazu regelmäßig das Regenwasser ableiten​​​​​​​ müssen, hält ein festes Dach viele Jahre. Arbeit haben Sie dabei kaum.

  • Kontrollieren Sie im Frühjahr und im Herbst, ob das Pavillon-Dach dicht ist.
  • Undichtigkeiten erkennen Sie an Wasserflecken an der hölzernen Dachkonstruktion. ​​​​​​​
  • ​​​​​​​Reparieren Sie schadhafte Stellen umgehend, um größere Schäden zu vermeiden. ​​​​​​​
  • ​​​​​​​Werfen Sie einen Blick auf die Trägerkonstruktion, um falsch abfließendes Wasser rechtzeitig zu bemerken.​​​​​​​
  • Reinigen Sie die Dachrinnen mindestens einmal pro Jahr und entfernen Sie mögliche Verstopfungen sofort.

Zubehör für den Pavillon mit festem Dach

​​​​​​​​​​​​​​Bei Karibu finden Sie viel Zubehör, um Ihren Gartenpavillon individuell und langlebig zu gestalten. Ein Regenrinnen-Set verhindert, dass Regenwasser am Dachrand herabtropft, Gäste trifft oder den Boden aufweicht. Sie haben die Wahl zwischen traditionellen Holz-Dachrinnen und klassischen Modellen aus Kunststoff.

Mit halbhohen oder geschlossenen Elementen und Fenstern verwandeln Sie Ihren Pavillon in ein Gartenhaus mit besonderem Charme und schützen einzelne Bereiche vor unerwünschten Einblicken und Zugluft. Sollte nach einigen Jahren tatsächlich etwas kaputt gehen, stöbern Sie im Karibu Ersatzteilshop, dort finden Sie alles, was Sie für eine Reparatur benötigen. Ein Pavillon mit festem Dach ist eine Investition in die Zukunft und wird Ihnen lange Freude bereiten.