Pavillon: Vorteile des natürlichen Werkstoffs Holz

Mit einem Pavillon schaffen Sie einen weiteren Lieblingsplatz im Garten. Gut geschützt vor zu viel Sonne und vor Regen genießen Sie an diesem Platz entspannte Stunden im Pavillon. Vorteile bietet die offene Bauweise mit schützendem Dach, die einerseits für Behaglichkeit sorgt und gleichzeitig einen ungestörten Blick ins Grüne erlaubt. Wenn Sie die Anschaffung eines Gartenpavillons planen, stehen Sie unweigerlich vor der Qual der Wahl beim Material. Weit verbreitet sind Holz und Metall, Kunststoff ist weniger beliebt. Doch welcher Pavillon hat welche Vorteile?

Pavillon_Vorteile_KDI2

Vorteile eines Holzpavillons entdecken – robust und natürlich

Die besten Eigenschaften beim Holzpavillon sehen Sie auf den ersten Blick. Der natürliche Rohstoff Holz wirkt auf Menschen beruhigend und schafft eine angenehm entspannte Atmosphäre. Das ist die beste Grundlage für erholsame Stunden im grünen Wohnzimmer. Zudem fügt sich das Material sehr harmonisch in die Gartengestaltung ein und verschmilzt auf attraktive Weise mit der Bepflanzung. Pflanzen wie Efeu nutzen das Holz gern als Rankhilfe und verleihen dem Holzpavillon einen märchenhaften Charme.

Pavillon_Vorteile_KDI3

Umweltfreundlich und ressourcenschonend

Unsere Pavillons bestehen größtenteils aus kesseldruckimprägnierten nordischen Hölzern. Während der gesamten Wachstumsperiode nimmt das Holz CO2 aus der Atmosphäre auf und speichert es dauerhaft. Dazu sind die kurzen Transportwege umweltschonend und kostensparend. Die langsam wachsenden Hölzer sind von Natur aus sehr robust und durch die schützende Imprägnierung bestens auf Belastungen durch Wind und Wetter vorbereitet. Bei unseren naturbelassenen Pavillons können Sie mit einem neuen Schutzanstrich jederzeit die Farbe und damit die Ausstrahlung Ihres Pavillons verändern. Das sind echte Vorteile eines Holzpavillons. Bei Metall ist das aufwendiger und bei Kunststoffen nahezu unmöglich.

Patina als Eigenschaft des Holzpavillons

An Ihrem Pavillon möchten Sie viele Jahre Freude haben, der Rohstoff Holz gewährleistet das. Ein rostender Metallpavillon mit abgewetzter Stoffabdeckung oder ein von der Sonne ausgebleichtes Kunststoffmodell lässt den gesamten Garten ungepflegt wirken. Wenn Sie auf das regelmäßige Streichen von Holz verzichten, entwickelt der natürliche Rohstoff dagegen eine unvergleichliche silbrig schimmernde Patina, die dem Garten eine romantische Note verleiht.

​​​​​​​Leicht zu verarbeiten und zu reparieren​​​​​​​

​​​​​​​Die Planung und den Bau eines Pavillons aus Stein überlassen Sie besser den Fachleuten. Die Vorteile eines Holzpavillons in puncto Verarbeitung liegen auf der Hand. In unserem Onlineshop finden Sie viele Pavillons, die Sie ganz einfach selber aufbauen können. Die patentierte Konstruktion macht den Aufbau zum Kinderspiel und auch mit weniger handwerklichem Talent erreichen Sie hervorragende Endergebnisse. Zeigen sich nach Jahren Schäden an Ihrem Pavillon, tauschen Sie schadhafte Stellen einfach aus, indem Sie sie aussägen und dann mit passgenauen Holzstücken ausbessern. Ohne Schweißgerät sind Sie bei einem Metallpavillon machtlos und ein Kunststoffmodell kann im Schadensfall nur noch entsorgt werden.

​​​​​​​Holz für den Pavillon: Vorteile im Überblick

  • Natürliche, warme Wohlfühloptik

  • Umweltfreundlich und kostengünstig​​​​​​​

  • ​​​​​​​Leicht zu verarbeiten, daher einfacher Aufbau und Möglichkeit zur Reparatur​​​​​​​

  • ​​​​​​​Fügt sich harmonisch in den Garten ein

  • Kann in verschiedenen Farben gestrichen werden​​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Pavillons aus Holz in verschiedenen Formen und Größen. Zusätzlich halten wir Pavillon-Zubehör und ein komplettes Farbsystem für die individuelle Gestaltung bei naturbelassenen Modellen bereit.

Pavillon_Vorteile_KDI