Seitenwände

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Geräteraum für Doppelcarport
Karibu
Doppelcarport Seitenwand
Karibu
Geräteraum für Einzelcarport
Karibu
Geräteraum für Einzelcarport
#NAME?
ab 649,99 € *
Doppelcarport Rückwand
Karibu

Carport mit Seitenwand – blickdicht und wettergeschützt wie eine Garage

Ein Carport mit Seitenwand bietet Ihrem Auto mehr Schutz vor Wind und Wetter. Denn Wind kann den Regen nicht mehr unter die Überdachung treiben. So bleibt Ihr Wagen sauber und trocken. Zudem haben Sie die Möglichkeit, über Seitenwände am Carport klare Grenzen zu setzen und beispielsweise den Garten hinter dem Haus komplett vom vorderen Bereich abzutrennen.

Carport selber bauen – Seitenwände sind eine Überlegung wert

Wenn Sie planen, einen Karibu Carport selber zu bauen, sind Seitenverkleidungen eine interessante Erweiterung.

Seitenwände am Carport bieten unter anderem diese Vorteile:

  • Auf der Wetterseite verhindern Sie, dass der Wind Regen unter das Carportdach drückt. Ihr Fahrzeug und eventuell dort abgestellte Fahrräder und Kinderspielzeuge bleiben trocken und sauber.
  • Eine Rückwand am Carport grenzt die Zufahrt vom Garten ab. So bleiben Kleinkinder und Haustiere auf dem Grundstück und unerwünschte Besucher draußen.
  • Mit drei Seitenwänden wird Ihr Carport fast zu einer Garage.
  • Bei Karibu erhalten Sie Carport-Seitenwand-Elemente mit Flügeltüren. Mit weiteren Elementen machen Sie aus der luftigen Überdachung einen geschützten Stauraum.
  • Wenn Sie Ihren Carport an der Hauswand selber bauen, benötigen Sie nur noch eine Carport-Seitenwand und eine Rückwand, um einen geschützten Stellplatz zu erbauen.

 

Doppelcarport-mit-Seitenwand

Tipp: Statten Sie auch Ihren Doppelcarport mit Seitenwänden aus, um einen garagenartigen Raum zu schaffen.

Sind Carport-Seitenwände erlaubt?

Es besteht leider keine einheitliche Regelung, die bestimmt, ob Sie für Ihren Carport eine Baugenehmigung benötigen. In den Landesbauordnungen der Bundesländer sind zwar Garagen und Carports bis zu einer gewissen Größe genehmigungsfrei, allerdings legt jedes Land selbst die Grenzwerte fest. Dazu kommt der örtliche Bebauungsplan, der einen Bauantrag erforderlich machen kann. Daher gilt:

  • Fragen Sie vor dem Kauf des Carports und der Carport-Seitenwände bei Ihrem zuständigen Bauamt nach.

  • ​​​​​​​Beginnen Sie niemals mit dem Bau bevor Sie nicht erst eine Entscheidung erhalten haben.

 

In der Regel dürfen Sie Ihren Carport durch Seitenwände verkleiden, wenn Sie am gewünschten Ort eine Garage oder einen Carport aufstellen dürfen. Eine Rückfrage beim Bauamt ist vorab allerdings empfehlenswert.

​​​​​​​Wie wird eine Karibu Carport-Seitenwand aufgebaut?

Jede Karibu Carport-Seitenwand oder Rückwand ist perfekt auf die Abmessungen unserer Modelle für ein oder zwei Autos abgestimmt und lässt sich genau zwischen den tragenden Pfosten installieren. Der Aufbau Ihrer neuen Carport-Seitenwand geht leicht von der Hand, denn die Bretter der Verschalung sind mit Nut und Feder gearbeitet. Sie bauen zuerst drei Seiten des Rahmens und fügen die Bretter einfach ein. Am Ende sorgen Sie mit aufgeschraubten Leisten für Stabilität.

Tipp: Wussten Sie schon, dass Sie bei Karibu auch Geräteräume zum Anbau an Ihren Carport erhalten? Hierbei handelt es sich sozusagen um eine Carport-Seitenwand mit zusätzlichem Stauplatz.

Bei uns finden Sie eine umfassende Auswahl an Carports und dem passenden Zubehör. Bestellen Sie jetzt Ihre neue Carport-Seitenwand und profitieren Sie vom zusätzlichen Wetterschutz! Carport-Seitenwand-Elemente halten den Regen ab und verhindern in schneereichen Gebieten Verwehungen der weißen Pracht bis unter die Überdachung.

Zuletzt angesehen